Anleitung zum Karpfenfischen mit dem Boilie

Wer erfolgreiche Karpfen angeln möchte sollte sich mit den modernen Fangmethoden vertraut machen. Erfahrene Petrijünger bieten die Ködernahrung niemals auf dem Haken an, wie bei anderen Fischarten üblich, sondern sie benutzen viel raffiniertere Methoden.

Der Angelsport begeistert immer mehr Menschen und gerade das Karpfen fischen erfordert viele Kenntnisse und Wissen über die Lieblingsgewässer dieser Fischart. Aus diesem Grund sind die Onlineforen der Boilie-Anbieter auch beliebte Treffpunkte der Karpfenangler. Hier können sie sich austauschen und ihren Fang präsentieren.

Zeitgemäße Arten beim Karpfenfang

Neben den üblichen guten Jagdrevieren, welche unter Anglern nur Top Secret weitergegeben werden, muss man auch beim Fang darauf achten dass gerade die Karpfen ausgesprochen misstrauisch sind. Wer sich immer an den gleichen Platz setzt wird bald merken, dass dort kein Karpfen mehr beißt, denn sie sind sehr vorsichtig. Die Abwechslung und eine geschickte Methodik sind also eminent wichtig.

Erfahrene Karpfenangler ziehen den Köder in ein verlängertes Vorfach ausgezeichnet eignen sich hierfür die Boilies. Beim Auswerfen sollte man zudem auf einen genügenden Abstand achten denn hohe Distanzen sind einfach sicherer. Der Karpfen kann den Köder beißen und trotzdem weiterschwimmen. Sobald er den Widerstand bemerkt wird er schnell versuchen auszuweichen und das ist genau der Moment, in dem der Angler beginnen kann seine Beute einzuholen.

Die besten Boilies aus dem Onlineshop

Onlineversender haben sich auf Fischfangnahrung und deshalb gerade auch auf Boilies spezialisiert. Die gängigsten Geschmacksrichtungen mit hohen Fangquoten erfährt man hier beim Boilies kaufen.

Neben dem kostenlosen Versand und einem 30-tägigen Rückgaberecht haben Kunden die Sicherheit eine hohe Qualität zu erhalten. Hier können Kunden also bequem und unbesorgt den Versand nach Hause nutzen. Kreative neue Produkte sorgen dafür, dass die Fischer ständig die Neugier ihrer Zielfische wecken können.

Selbst zu stöbern und die neuen Kreationen auszuprobieren wird dem Karpfenjäger sicherlich Spaß machen. Auch die Preise sind moderat und laden ein zu weiteren Käufen. Man findet auch zahlreiche Anleitungen um verschiedene Futter selbst zu erstellen, doch das ist ziemlich aufwendig und außerdem sind die professionellen Futtermischungen schon hundertfach erprobt.

Erfahrene Karpfenfänger berichten

Zudem erwarten den Besucher der Webseite noch Erfahrungsberichte mit zahlreichen Tipps und Tricks. Stolz zeigen die Angler ihre gewaltigen Fische mit einem Foto, man bekommt gleich den Eindruck dass sie sich freuen über den erfolgreichen Fang. Dank spezieller und besonders beliebter Köder überlässt der Hobbyangler nichts dem Zufall, denn die aromatischen Boilies locken die Karpfen wie magisch an.

Mithilfe von abwechslungsreichen Ködermöglichkeiten der Boilies und weiteren guten Tipps wird man feststellen, dass sich die Mühe allemal gelohnt hat. Petri Heil!

Bildquelle: pixabay.com, Lizenz: CC0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *